Dein Freund – Blog
Die erste TierBeschützerorganisation der Welt
Oliv hat bald Geburtstag und das aus dem Grund, weil ich beschlossen habe, ab sofort jedes halbe Jahr zu feiern. Es wäre doch auch sonst wirklich gemein, wenn eine Maus nur zwei bis maximal vier Geburtstage feiern kann. Ich finde, nur weil unser Kalenderjahr so lange dauert, darf Oliv nicht darunter leiden. Deswegen gibt es nächste Woche eine Geburtstagsfeier bei der Oliv zusammen mit mir ganz lange aufbleiben darf und ich Olivs Lieblingsessen, Pellkartoffel mit Bananenmansche und Mandelsplitt, kochen werde. Ich freue mich schon, und obwohl Oliv noch gar nichts davon weiß, scheint auch sie bereits aufgeregt zu sein. Sie saß gestern die ganze Zeit in ihrem Höhleneingang und wusste nicht, ob sie bei mir auf die Hand kommen soll oder nicht. Sie ist immer mit ihren kleinen Beinchen ein paar Schritte auf mich zu getapst, hat angehalten, ihre Nase in die Luft gestreckt, geschnuppert, ist noch ein paar weitere Schrittchen näher gekommen, um kurz vor meiner Hand im Affenzahn wieder in ihre Höhle zu laufen. Das ging bestimmt über 10 Minuten so, dann ist sie doch noch gekommen und war auch wirklich hungrig. Ich finde jeder Mensch sollte einmal in seinem Leben eine Maus großziehen, dann würden wir bestimmt in einer besseren Welt leben, ohne Krieg, Gewalt und bösen Worten.
ff
***
Mein Tagebuch von Tobias Hagenbäumer