Dein Freund – Blog
Die erste TierBeschützerorganisation der Welt

Yes, die Hausarbeit ist fertig! Siddhartha ist nun ein Buddha und ich fühle mich, vom vielen rumsitzen, auch schon wie einer. Also beschloss ich heute, endlich mal wieder zum Sport zu gehen. Ich bin dann in mein Zimmer und habe mir die Jogginghose und ein T-Shirt aus dem Schrank gekramt. Und als ich aus meinem Arbeitszimmer die Badmintontasche holen wollte, was sehe ich da? Ein imposantes Bauwerk von Oliv. Da hat sich die lustige Dame ein neues Nest zwischen meinen Schlägern gebaut. Ich war kurz davor Oliv zu wecken, um sie zu fragen, wie ich denn nun zum Sport gehen soll? Wirklich toll! Ich redete mir zu, dass ich jetzt aber wirklich streng sein muss. Und wie ich da so stehe und nachdenke was ich machen soll, steckt plötzlich Oliv ihren Kopf aus dem Nest und sieht mich mit verschlafenen Augen an. Das Ende vom Lied war, dass ich mir einen Schläger von einem Freund geliehen habe und das auf unbefristete Zeit.

Lies, was vorher geschah
***
Mein Tagebuch von Tobias Hagenbäumer